Unsere Gemeinde

Seit 01.10.1980 gibt es hier in Moskau eine von der EKD mit einer Pfarrstelle versehene Evangelische Gemeindegruppe deutscher Sprache. Der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt hatte bei Verhandlungen mit KP-Chef Leonid Breschnew dessen Zustimmung dafür erhalten, eine deutsche Pfarrerin bzw. Pfarrer an die Botschaft zu entsenden. Zuvor war mehrere Male im Jahr ein evangelischer Pfarrer aus Helsinki oder Stockholm in die sowjetische Hauptstadt gekommen, um an der Deutschen Botschaft Gottesdienst zu feiern oder Konfirmandenunterricht zu geben. 

Am 01.09.1981 trat der erste Pfarrer Hans-Peter Friedrich seinen Dienst an.
Anlässlich des 25. Jubiläums bekam unsere Gemeindegruppe im Jahre 2006 durch die Gemeideversammlung den Namen Emmausgemeinde.

Die Bibel berichtet immer wieder von Menschen, die auf dem Weg sind. Sie berichtet von Menschen, die konfrontiert sind mit der Fremde, die sich immer wieder arrangieren müssen mit den Verhältnissen in einem fremden Land. Die Erfahrung des Fremdseins und dabei von Gott bewahrt und begleitet zu sein, ist ein Thema, das sich durch die gesamte Bibel zieht:
Abraham, der sich auf Gottes Ruf hin aufmacht, seine Sachen packt, mit nichts mehr als der Verheißung Gottes im Ohr und im Herzen, die Israeliten als "Fremdlinge" in Ägypten, das wandernde Gottesvolk in der Wüste und nicht zuletzt Jesus der Wanderprediger.
Auch unsere Emmausgemeinde ist benannt nach einer biblischen Geschichte:  zwei Jünger machen sich auf den Weg von Jerusalem in das Dorf Emmaus (Emmausgeschichte Lk 24). Auch sie erfahren die Begleitung und Stärkung Jesu auf ihrem Weg: durch Gespräch und Gemeinschaft, bei einem gemeinsamen Essen, sozusagen durch Seelsorge und Abendmahl. Ihre Bitte "Bleibe bei uns, Herr!" wird von Jesus erhört.

Hier in Moskau sind Menschen auf dem Weg. Als evangelische Kirchengemeinde bieten wir der Seele Heimat. In der Fremde und auf dem Weg, im Ankommen, im Verweilen und beim Abschied, bieten wir Raum für Gespräche und Begegnungen, für Seelsorge, Gottesdienste, das gemeinsame Abendmahl zur körperlichen und geistlichen Stärkung. Schauen Sie sich unseren Terminplan an. Sie sind herzlich eingeladen!

Mitgliedschaft

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren, wenn auf Ihrem Weg auch Teil unserer kirchlichen Gemeinschaft sein wollen!
Bitte wählen Sie für weitere Informationen den folgenden Link: Informationen zur Mitgliedschaft!

Liste der Pfarrerinnen und Pfarrer

1981 - 1991   Hans-Peter Friedrich
1992 - 2000   Michael Kraatz
2000 - 2009   Fridtjof Amling
2009 - 2015   Christina und Markus Schnepel
ab 2015         Aljona Hofmann